Radiokolleg ö1 - Druck Abbauen

Zum Nachhören unter folgendem Link: 

 

 Radiokolleg – Druck abbauen, 18.07. | Ö1 | ORF-Radiothek

Die letzten beiden Jahre haben vielen sehr viel abverlangt. Zuhause bleiben, Abstand halten und trotzdem so weitertun, als wäre nichts geschehen. Leistung bringen: im Beruf, in der Aus- und Fortbildung, in der gesamten Lebensführung. Während Stress kurzfristig bei Abgabeterminen, Abschlussprüfungen oder Premieren zu einer Mobilisierung der kognitiven, körperlichen und kreativen Kräfte führen kann, ist er im Dauerzustand fatal. „Raus aus der ewigen Dauerkrise“ nennt sich eines der Bücher, das sich damit beschäftigt, wie ein Gefühl des Durchatmens entstehen könnte, ohne dem ständigen Tun-Müssen hinterherzulaufen.

 


SOMMERnewsletter - Cranio Austria

Download
Unser SOMMERnewsletter mit den neuesten Infos aus dem Dachverband!
Newsletter_Juli 2022 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 920.7 KB

UNSER ROLL-UP

 

 

Bist du Mitglied beim Dachverband?

 

Dann kannst du gerne unser Roll-Up für deine Veranstaltung - Messe / Tagung / Ausstellung etc. ausborgen! 

 

Wir senden es dir umgehend zu!

 

Bitte dazu eine kurze Nachricht an unser Büro (office@cranio-austria.at).


CORONA - VIRUS


Allgemeine Informationsquellen


Fallbeobachtungen zu Covid-19

Liebe Mitglieder, liebe KollegInnen!

 

Leider gibt es bereits erste Beobachtungen von Veränderungen im Bindegewebe und Organsystemen bei Covid-19 PatientIinnen während und nach der Erkrankung, die zu vorübergehenden und leider manchmal auch zu anhaltenden Beschwerden führen können.

 

BehandlerIinnen berichten, dass  mittels Craniosacraler und/oder viszeraler Körperarbeit Covid-19 Symptome während der Erkrankung als auch sogenannte Post-Covid -Symptome gelindert werden oder sogar ganz verschwinden.

 

Wir würden gerne solche Beobachtungen sammeln, um

  •  einen Mosaikstein zum Verstehen dieser neuen Krankheit beizutragen und
  •  durch eine Sammlung nachvollziehbarer und gut dokumentierter Berichte, die die Linderung von Beschwerden beschreiben, Unterstützung auf dem Weg zur Anerkennung Craniosacraler Körperarbeit als Beruf zu erhalten.

 

Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn wir viele Fallbeobachtungen erhalten würden!

Das unten eingefügte Erhebungsblatt soll dabei als Vorlage dienen.

 

 

Selbstverständlich werden alle Daten und Angaben vertraulich behandelt und dienen nur der statistischen Auswertung und werden nicht an Dritte weitergegeben!

 

Download
Erhebungsblatt Covid-19.dot
Microsoft Word Dokument 184.5 KB

ECSA-Hompage

https://www.cranio-europe.eu/

 

Und auf der Mitgliederseite findet man den link zu Cranio Austria an erster Stelle!

(dank des A in Austria…)  https://www.cranio-europe.eu/map